Qualifikationsturnier zur Sachsen-Einzelmeisterschaft U8 und U10

08.03.2015

Richard Junghans, Philipp Stöhr und August Tätzner schaffen Qualifikation

Erfolgreicher Auftritt unserer Schachschüler in Dresden! Drei junge Talente hatten die Chance nach ihrem Abschneiden zur Bezirksmeisterschaft bzw. aufgrund von Nominierungen, nachträglich über das sogenannte Zusatz-Qualifikationsturnier des Jugendschachbundes Sachsen das Ticket zur Sachsen-Einzelmeisterschaft zu lösen. Alle drei Jungen gingen für unseren Partnerverein BSG Grün-Weiß Leipzig an den Start.
Richard Junghans (GS Naunhof) konnte sich im Turnier der sechs U10-Spieler, von denen die ersten drei zur SEM qualifiziert sind, als Zweiter mit 3,5 Punkten aus den 5 Spielen sicher behaupten. Ein unglückliches Patt gegen den späteren Sieger verhinderte den Turniersieg, doch das war bedeutungslos.
Auch unsere beiden U8-Spieler Philipp Stöhr und August Tätzner (beide GS Markkleeberg-West) schafften die Qualifikation. Philipp trug sich mit 4,0 Punkten sogar als Sieger des U8-Turniers ein. Einen Titel, den er ich mit zwei weiteren Spielern teilte. Rang 4 belegte August mit 1,5 Punkten, der dank eines Sieges in der letzten Runden den entscheidenden "big point" landen konnte. Somit wurde er Vierter, was zur SEM-Qualifikation reichte.
Die Endstände aller Quailifikationsturniere sind auf der Homepage des Jugendschachbundes Sachsen nachzulesen. Einen weiteren Bericht gibt es auf der Website der BSG Grün-Weiß Leipzig. Wir drücken den drei Jungs zur SEM in den Osterferien die Daumen und wünschen ihnen zudem ganz viel Spaß.

Insgesamt haben sich nun neun aktuelle Schüler der Schachschule Leipzig zur Sachsenmeisterschaft qualifiziert:

U8 Jungen:
Florian Schön (GS Markkleeberg-Mitte), Philipp Stöhr, August Tätzner (beide GS Markkleeberg-West), Jan Hagenbeck-Hübert (GS Naunhof);

U8 Mädchen:
Jenny Nguyen (GS Böhlitz-Ehrenberg);

U10 Jungen:
Laurin Haufe (Montessori-GS Leipzig), Ben Lindner, Ben Hagenbeck-Hübert, Richard Junghans (alle GS Naunhof).

Dazu sind weitere ehemalige Schachschüler in den älteren Altersklassen zur Sachsenmeisterschaft qualifiziert.