Landesjugendspiele 2015

 06.07.2015

Schachschüler für die BSG Grün-Weiß Leipzig sehr erfolgreich

Unter tropisch heißen Temperaturen fanden die Landesjugendspiele am 4. und 5. Juli 2015 in der Stadthalle Markranstädt statt. Fast 40°C machten den Teilnehmern das Leben sehr schwer. Doch dem Elan der jungen Spieler schadete das so gut wie nicht. 233 Spieler gingen allein am Samstag zum Mannschaftsentscheid an den Start. Für alle hatte die Turnierleitung um Landesjugendspielleiter Frank Jäger sowie dem Leipziger Bezirksspielleiter Wolfgang Nadler beste Voraussetzungen geschaffen und keine Mühen gescheut, um das Turnier optimal vorzubereiten und auch durchzuführen.
Unter der Regie des Landessportbundes Sachsen e.V. klappte alles vorzüglich. Von der T-Shirt-Ausgabe (endlich gab es dieses Jahr auch mal passende Kindergrößen) über die Essensversorgung bis hin zum abendlichen Belantis-Besuch war das Turnier ein tolles Erlebnis für die Teilnehmer.

Im Mannschaftswettbewerb wurde unser Team mit Laurin Haufe, Ben Lindner, Carl Güldenpfennig und Janick Feilhauer seiner Favoritenrolle gerecht. Bereits eine Runde vor Turnierende führte das Quartett mit sechs Siegen uneinholbar die Tabelle an, so dass der Punktverlust am Ende nur ein kleiner Fleck auf der weißen Weste war. Damit verteidigten die Grün-Weißen ihren Sieg von vor zwei Jahren, als man auch die U10-Wertung souverän gewann. Insgesat trug man sich zum 4. Mal in die U10-Siegerliste der Landesjugendspiele (2005 in Chemnitz, 2009 in Markranstädt, 2013 in Dresden) ein, die alle zwei Jahre stattfinden und ist damit klar sächsischer Krösus.
Die 2. U10-Mannschaft der BSG Grün-Weiß belegte in der Besetzung Marius Watts, Leonard Schulz, Marek Willberg, Jenny Nguyen und Johannes Müller in der Gesamtwertung Platz 7. Die 3. Mannschaft wurde mit Paul Ngucaj, Florian Schön, Wyn von Woedke sowie Maximilian Jung erstaunlicher 10.
Das Schulmannschaft der GS Markkleeberg-West mit Tristan und Vincent Kühn, Philipp Stöhr, August Tätzner und Timon Richter belegte Platz 15 von insgesamt 24 Teams und verpasste als viertbeste Schulmannschaft eine Medaille in dieser Wertung nur hauchdünn.
Die 1. U14-Mannschaft der BSG wurde Zweiter. Mit Alex Nguyen, Felix Jahn, Aaron Hinze, Noah Rose und Simon Westphal war man am Ende nur dem U14-Sachsenmeister TuS Coswig unterlegen und verwies den Lokalrivalen SG Turm Leipzig knapp auf Platz 3. Die 2. U14-Mannschaft wurde mit Marius Reichelt, Jonas Schubert, Moritz Prokop, Georg Wittig und Timon Mager unter 31 Teams respektabler 16.

Auch die Einzelwettbewerbe liefen sehr erfolgreich für unsere Schachschüler. U10-Sieger wurde Laurin Haufe mit 6,5 Punkten. Ben Hagenbeck-Hübert wurde mit 5,0 Punkte Fünfter. Die weiteren Platzierungen: 11. Leonard Schulz, 12. Jan Hagenbeck-Hübert (beide 5,0 Punkte), 15. Vincent Kühn (4,5 Punkte), 17. Marek Willberg, 20. Jonathan Bordag (172. GS Leipzig), 24. Paul Ngucaj, 25. Florian Schön, 31. Marius Watts (alle 4,0 Punkte), 32. Janick Feilhauer (3,5 Punkte), 51. Maximilian Jung (2,5 Punkte), 56. Timon Richter (damit Platz 8 in der Wertung der vereinslosen Spieler), 57. Tristan Kühn (beide 2,0 Punkte), 63. Wyn von Woedke (1,5). Insgesamt waren 67 Spieler am Start.
Jenny Nguyen belegte Platz 11 im U10-Mädchenturnier mit 19 Teilnehmerinnen. Dabei ließ sie leider einige Chancen zu mehr Punkten ungenutzt. Aber als eine der jüngsten Spielerinnen machte sie ihre Sache mehr als lobenswert.
Auch die U14-Spieler schlugen sich gut. Alex Nguyen als 5. und Felix Jahn (beide 5,0 Punkte) als 10. spielten stets in der Spitzengruppe mit um die Medaillen. 68 U14-Spieler waren am Start.

 

Endstände und Fotos

Die vollständigen Ergebnislisten (getrennt nach Schul- und Vereinswertung) sind hier abrufbar:
>>> Endstand Team U10 Vereinsmannschaften <<<
>>> Endstand Team U10 Schulmannschaften <<<
>>> Endstand Team U14 Vereinsmannschaften <<<
         >>> Einzelergebnisse der Mannschaftsspieler <<<
>>> Endstand Einzel U10 Vereinsspieler <<<
>>> Endstand Einzel U10 Mädchen Vereinsspieler <<<
>>> Endstand Einzel U10 Nichtvereinsspieler <<<
>>> Endstand Einzel U14 Vereinsspieler <<<

Auf unserer Facebook-Seite haben wir ein >>> Fotoalbum <<< veröffentlicht. Dazu gibt es ein kurzes >>> Video <<<, das die Turnierruhe und die Konzentration der Spieler trotz der hohen Temperaturen sehr gut vermittelt.

 

Gefällt mir